VON DER HEYDT LEISTET EINEN DIRECT IMPACT

Direct Impact

Direct Impact.

0
Die von der Heydt Gruppe und das 1754 gegründete Bankhaus von der Heydt nimmt seine soziale Verantwortung sehr ernst.
Als eine der ältesten Privatbanken Europas fühlen wir uns sowohl der heutigen als auch zukünftigen Generationen verpflichtet. Daher unterstützen wir als Bank das Thema Nachhaltigkeit aktiv und spenden einen Teil unserer Vergütung an ausgewählte soziale Projekte. Diese Spendenaktion ist Teil unserer Überzeugung, Nachhaltigkeit  und die Bereitschaft etwas zu verändern, ganzheitlich umzusetzen. Alle Spenden gehen direkt und zu 100 % an durch unsere Partner definierte Projekte auf Deutschlands größter Spendenplattform betterplace.org. Dort dreht sich alles um ökologische und soziale Nachhaltigkeit. Die Themenschwerpunkte liegen auf der Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie einem verbesserten Zugang zu exzellenter Bildung. Weiter gibt es Projekte zu Umweltschutz und Hilfe für Geflüchtete.
Insgesamt gebt es auf betterplace.org über 32.000 verschiedene Projekte, die von den Spenden profitieren. von der Heydt ist stolz mit Ihrer Wertschöpfungskette ein Teil davon zu sein. Alle Beteiligten an betterplace.org, die Plattform selbst, als auch Spender und Spendenempfänger unterliegen einem Transparenzprozess. So ist jederzeit detailliert erkennbar, wofür Spenden benötigt werden und für welche Zwecke die Gelder schließlich eingesetzt werden.
Das Direct Impact Label wird ein neues Zeichen für innovative Nachhaltigkeitsstrategien setzen. Wir sind davon überzeugt, unseren eigenen Qualitätsstandard in Zukunft auch einem breiteren Anlegerkreis durch die externe Vergabe zugänglich machen zu können.
Unterstützen Sie uns in unserer festen Überzeugung, gerade als Akteur in der Finanzbranche, die Welt mit jeder Handlung ein klein wenig positiver gestalten zu können.
0
Zur Aktion

Eine Spendenaktion der von der Heydt Gruppe
– von der Heydt – Direct Impact.

von der Heydt leistet einen Direct Impact