News

M&A Advisory für Solarpark Ganzlin


-von der Heydt berät bei Erwerb des Solarparks-

M&A Advisory für Solarpark Ganzlin 

Der dänische Finanzinvestor Obton A/S hat den Solarpark Ganzlin in Mecklenburg-Vorpommern vom chinesisch-australischen Joint Venture Clenergy erworben.
Der Solarpark wird derzeit errichtet und Mitte 2020 in Betrieb genommen werden. Mit einer Kapazität von 65 Megawatt ist er eine der größten in Deutschland errichteten PV-Anlagen.

Bankhaus von der Heydt hat Obton A/S als Buy-side Advisor über den gesamten Transaktionsprozess unterstützt und wird auch die weitere Umsetzung in der Bauphase begleiten. Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss des Erwerbs, durch den das Portfolio von Obton A/S allein in Deutschland auf über 300 MWp anwächst. Obton A/S beabsichtigt, seine Stellung als einer der führenden Investoren im PV-Segment durch weitere Transaktionen im Aufdach- wie auch im Freiflächensegment weiter auszubauen.

M&A Advisory für Solarpark Ganzlin 

Der dänische Finanzinvestor Obton A/S hat den Solarpark Ganzlin in Mecklenburg-Vorpommern vom chinesisch-australischen Joint Venture Clenergy erworben.
Der Solarpark wird derzeit errichtet und Mitte 2020 in Betrieb genommen werden. Mit einer Kapazität von 65 Megawatt ist er eine der größten in Deutschland errichteten PV-Anlagen.

Bankhaus von der Heydt hat Obton A/S als Buy-side Advisor über den gesamten Transaktionsprozess unterstützt und wird auch die weitere Umsetzung in der Bauphase begleiten. Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss des Erwerbs, durch den das Portfolio von Obton A/S allein in Deutschland auf über 300 MWp anwächst. Obton A/S beabsichtigt, seine Stellung als einer der führenden Investoren im PV-Segment durch weitere Transaktionen im Aufdach- wie auch im Freiflächensegment weiter auszubauen.